Waldmeisterlimonade

natürlich selbstgemacht

Voriges Jahr war ich mit meiner lieben Freundin Doris wandern. Am Rückweg haben wir ein Waldstück gefunden, wo der Waldmeister nur so gewuchert hat. Wir konnten nicht widerstehen und haben ein riesen Büschel mitgenommen. Zu Hause habe ich dann den Waldmeistersirup angesetzt.

20140512-225011.jpg

So einfach gehts

Zutaten:

Waldmeisterblätter
500g Zucker
500 ml Wasser
1/2 Zitrone unbehandelt
10g Zitronensäure
nach Bedarf grüne Lebensmittelfarbe

 

Zubereitung:

Waldmeisterblätter noch vor der Blüte abseits der Wege pflücken, zu Hause welk werden lassen
Wasser erhitzen und Zucker auflösen und abkühlen lassen. Zitrone in Scheiben schneiden, alle Zutaten in eine Schüssel geben und 3 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Den fertigen Sirup durch ein feines Sieb gießen, erhitzen und in Fläschchen abfüllen.

Passt gut zu Sekt, Bowle der einfach mit Wasser und Zitronensaft

 

Nachdem jetzt wieder Waldmeistersaison ist, werd ich mal wieder Ausschau halten und Nachschub besorgen.

 

You may also like