Selbstgemachte Erdbeermarmelade

Erdbeermarmelade
Einfach, Selbstgemacht und lecker

20140524-024623.jpg

Zutaten:

1kg frische Erdbeeren
1kg Gelierzucker
Vanillezucker
1 Zitrone

Variationen:
Weiße Schoko, Pfefferminz oder Holunderblüten

Einfach nach dem Kochen und Abfüllen in die Gläser geben

Zubereitung:

Früchte waschen und putzen. Kleinschneiden und mit dem Zucker gemeinsam nach Anleitung zerkochen. Zitronensaft nach Geschmack dazugeben. (ich koste immer, je nachdem wie süß die Erdbeeren sind)

Wer TK-Erdbeeren verwendet, sollte Johannisbeersirup oder rote Lebensmittelfarbe dazugeben, da die Marmelade sonst grau wird.

Nach einigen Minuten (6-10) Kochzeit Gelierprobe machen. Das geht ganz einfach: einen kleinen Klecks Marmelade auf einem Teller erkalten lassen. Wenn sie zähflüssig ist, ist sie fertig.

Wer möchte, kann die Marmelade nun abfüllen. Wen die Körner und Stückchen stören, kann die Marmelade passieren. Dann wieder kurz erhitzen und anschließend in saubere Gläser abfüllen.

You may also like