#Review: Nude Magique Eau de Teint von L’Oreal

ich habe sehr helle Haut. Im Sommer verwende ich meistens 150 nude beige, diese Farbe ist im Winter aber viel zu dunkel für mich; da verwende ich nun 120 pure ivory und schattiere mit ein bisschen nude beige.

Die Farben finde ich sehr schön und natürlich. Die Textur fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an.

Das Makeup ist in einer Glasflasche ohne Pumpe. Es ist sehr flüssig mit mittlerer Deckkraft, lässt sich daher schön auf der Haut verteilen. Der Nachteil ist, man kann es schlecht dosieren. Mit dem Makeup Sponge finde ich funktioniert es nicht so gut. Vielleicht, weil die Textur zu flüssig ist und die ganze Foundation dadurch in den Schwamm gezogen, statt auf die Haut verteilt wird.

Meine Empfehlung: ein paar Tropfen (ca wie ein 10 Cent Stück) auf einen kleinen Teller leeren und mit einer Stippling brush auftragen. Anschließend mit einem Puder fixieren.

Definitiv ein Make up, das ich wieder kaufe

 

20141127-234109.jpg

20141127-234122.jpg

You may also like